Ereignisse

Einflug über Vorarlberg

Die Maschine mit dem Kennzeichen TP+WO landete in Oberriet und wurde am 26.04.1945 in die Schweizer Fliegertruppe übernommen. Am 01.01.1956 wurde das Flugzeug ausgemustert. Der Pilot hatte die Maschine absichtlich in die Schweiz gesteuert und wurde interniert.

Die Kennzeichnung TP+WO war lediglich in kleinen Buchstaben auf dem Seitensteuer zu erkennen. (354_1)

Die Kennzeichnung TP+WO war lediglich in kleinen Buchstaben auf dem Seitensteuer zu erkennen. (354_1)

Die Bestmann flog über Dornbirn und Feldkirch in die Schweiz ein und landete mit zwei Besatzungsmitgliedern in Oberriet SG. Die Maschine mit dem Kennzeichen TP+WO wurde am 26.4.1945 als A-255 in die Fliegertruppe übernommen. Am 1.1.1956 wurde das Flugzeug ausgemustert.


Ereignissdatum 26.4.1945
Ereignisszeit 21.00
Ort Oberriet
Kanton SG
Ereignis Notlandung
Nation Deutschland
Flugzeugart Trainer
Flugzeugtyp Bücker Bü 181 Bestmann
Flugzeugbezeichnung Bücker Bü 181 Bestmann
Rückkehr Übernahme durch die Schweiz
Werknummer 0210 141
Kennzeichen TP+WO
CH Archiv Nr. D054
Besatzung Pilot: Werner Stoll, Oberleutnant, interniert
Quelle Fremde Flugzeuge in der Schweiz
Autor Theo Wilhelm