Ereignisse

Mit dem letzten Tropfen Treibstoff

Der Bomber mit dem Kennzeichen 55 ist nach einem Einsatz über Augsburg in Dübendorf gelandet. Am 29.09.1945 nach Burtonwood zurück gekehrt.

1LT Donald K. Fotheringham landete die Maschine mit nur noch 24 Gallonen Treibstoff in Dübendorf. (191_2)

1LT Donald K. Fotheringham landete die Maschine mit nur noch 24 Gallonen Treibstoff in Dübendorf. (191_2)

Der Bomber der 15th Air Force, 455th Bomb Group mit dem Kennzeichen 55 ist nach einem Einsatz über Augsburg in Dübendorf gelandet und am 29.09.1945 nach Burtonwood zurückgekehrt. 1Lt Donald K. Fotheringham und seine Crew flogen eine brandneue B-24-L. Als Gast hatten sie den Fotografen PVT Herbert C. Vochatzer an Bord. Noch vor dem Ziel wurde die Maschine von der Flak getroffen. Die Bomben wurden umgehend abgeworfen. Gleich danach drehte Fotheringham Richtung Schweiz ab. Mit dem letzten Tropfen Treibstoff landete der Bomber von Schweizer Jägern eskortiert in Dübendorf. Die neue Maschine wurde von den Schweizer Spezialisten genauestens untersucht. Am 10. und 11. April flogen Oberst Högger und Wachtmeister Schraner einige Testflüge. Am 3. und 5. Mai wurden auf weiteren Flügen die Turbolader getestet, dazu flogen auch die drei Spezialisten Keller, Boller und Carraux als Beobachter mit.


Ereignissdatum 27.2.1945
Ort Dübendorf
Kanton ZH
Ereignis Landung
Nation Amerika
Flugzeugart Bomber
Flugzeugtyp B-24 Liberator
Flugzeugbezeichnung B-24 L-15-FO
Einteilung 15th Air Force, 455th Bomb Group, 742nd Squadron
Basis San Giovanni (I)
Auftrag Bombardierung
Einsatzziel Verschiebebahnhof Augsburg (D)
Rückkehr 29.09.1945 Rückkehr nach Burtonwood (GB)
Werknummer 44-49928
Kennzeichen 55
CH Archiv Nr. A157
US MACR Nr. 12481
Besatzung Pilot: Donald K. Fotheringham, 1st Lt
Copilot: Joseph M. Eich, 2nd Lt
Navigator: Lewis A. Tollman, 2nd Lt
Bombardier: Donald G. Reinhart, 2nd Lt
Engineer: Robert P. Frederick, T/Sgt
Radio: Arnold H. Walter, T/Sgt
Gunner: Ralph L. Hostetter, S/Sgt
Gunner: Hipolis P. Kosinski, S/Sgt
Gunner: Thomas E. Myles, S/Sgt
Gunner: Grover C. West, Jr., S/Sgt
Photographer: Ralph R. Vochatzer, S/Sgt
Quelle Cockpit
Autor Hans-Heiri Stapfer